Hygiene-Maßnahmen bei Krätze

Neben der Therapie sind Hygiene-Maßnahmen besonders wichtig.


Krätze, auch „Scabies“ oder „Skabies“ genannt, ist eine Hauterkrankung, die durch die Krätzmilbe verursacht wird. Die Ansteckung erfolgt über längeren Körperkontakt; aber nicht allein durch Händeschütteln oder kurze Berührungen. Betroffene leiden unter starkem Juckreiz und brennender Haut. Neben einer geeigneten Therapie mit Salben oder Medikamenten sind Hygiene-Maßnahmen wichtig, um die Krankheit loszuwerden: - Kleidung, Bettwäsche und Handtücher sollten bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. - Alle Sachen, die nicht gewaschen werden können (etwa Schuhe oder Kuscheltiere), sollten mindestens vier Tage lang in einem Plastiksack an einem warmen und trockenen Ort verstaut werden. - Saugen Sie Polstermöbel, Sofas und Kissen mit dem Staubsauger ab und lassen Sie sie 48 Stunden lang unbenutzt. Mehr zum Thema erfahren Sie hier



.

1 Ansicht
Impressum

© 2019 

Datenschutzerklärung

A-8141 Premstätten, Hauptstraße 95

Mag. pharm. Dr. Ursula Russheim KG

Tel.: +43/3136 54470; Fax.: +43/3136 5447017

e-mail: info@thomasapotheke.at

Bestellungen: thomasapotheke@gmail.com

www.thomasapotheke.at

GPS: N 46.9819; E 15.4005

UID: ATU 42319308

Firmenbuch-Nummer: 434604 z

Landesgericht für ZRS Graz

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen;

Das Unternehmen ist eine öffentliche Apotheke nach österreichischem Apothekengesetz. Seine Leiterin ist Mitglied der Österreichischen Apothekerkammer.