Leiden Sie unter „Handynacken“?



Stundenlange Smartphone-Nutzung belastet den Rücken.


Wer unter unerklärlichen Verspannungen der Rückenmuskulatur leidet, sollte auch seine Nutzungsgewohnheiten von Smartphone oder Tablet hinterfragen. Bei täglicher stundenlanger Nutzung können die Muskeln, Sehnen und Bandscheiben in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Folge sind Schmerzen im Nacken-Schulter-Bereich, Kopfschmerzen und manchmal auch chronische Rückenschmerzen.


Tipps zur Prävention:


- Legen Sie regelmäßig Pausen ein – stellen Sie sich dafür einen Wecker.

- Senken Sie die Augen und nicht den Kopf.

- Überprüfen Sie immer wieder Ihre Haltung und korrigieren Sie sie bei Bedarf.

- Führen Sie zwischendurch Lockerungsübungen durch.

- Kräftigen Sie Ihren Rücken, indem Sie regelmäßig Sport treiben.


Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

6 Ansichten
Impressum

© 2019 

Datenschutzerklärung

A-8141 Premstätten, Hauptstraße 95

Mag. pharm. Dr. Ursula Russheim KG

Tel.: +43/3136 54470; Fax.: +43/3136 5447017

e-mail: info@thomasapotheke.at

Bestellungen: thomasapotheke@gmail.com

www.thomasapotheke.at

GPS: N 46.9819; E 15.4005

UID: ATU 42319308

Firmenbuch-Nummer: 434604 z

Landesgericht für ZRS Graz

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen;

Das Unternehmen ist eine öffentliche Apotheke nach österreichischem Apothekengesetz. Seine Leiterin ist Mitglied der Österreichischen Apothekerkammer.